Neurovegetative Therapie

Das vegetative Nervensystem ist für die Regelung aller Organfunktionen im Körper zuständig, unabhängig vom Bewusstsein oder vom eigenen Willen. Die Akteure dieses Systems, die Gegenspieler „Sympaticus“ und „Parasympaticus“ (2 Nervenstränge), arbeiten abwechselnd und ergänzend in einem biologischen Gleichgewicht. Dieses System passt sich den jeweiligen Bedürfnissen und Belastungen an.

Durch vielseitige Einflüsse wie …

  • Stress, Anspannung
  • Psychische Überforderung (Leistungsdruck, Existenzängste, Mobbing…)
  • Soziale / familiäre Probleme
  • Bewegungsmangel
  • Negative Einflüsse durch die Medien (Katastrophen, Kriege, Wirtschaft, Eurokrise)
  • Fehlernährung, Genuss- und Medikamentenmissbrauch, Umwelttoxine, Elektrosmog u.a., mit als Konsequenz die Überforderung der Entgiftungsorgane Leber, Nieren, Darm, Haut- und Schleimhäute …

… wird dieses empfindliche Gleichgewicht gestört, was die Ursache für Depression, Burn-Out, Erschöpfung, Tinnitus oder Hörsturz, Herzrhythmusstörungen, Verdauungsstörungen, usw. sein kann.

Eine Therapie mit Cholincitrat-Infusionen wirkt direkt, auf schonende Weise, und für den Patienten rasch spürbar. Die Infusion wirkt außerdem stark durchblutungsfördernd und unterstützend auf alle inneren Organe und auf das Gehirn.

Cholincitrat nimmt die Angst aber nicht den Antrieb!

Einsatzgebiete

  • Durchblutungsstörung des Gehirns und aller inneren Organe
  • Funktionsstörung der Sinnesorgane (v. a. Augen, Gehör, Gleichgewichtssinn, Sensibilität)
  • Funktionsstörung des Herzens
  • Funktionsstörung der Lunge
  • Funktionsstörung der Verdauung, der Leber und der Darmtätigkeit
  • Funktionsstörung der Nieren, der Harnleiter und der Blase
  • Funktionsstörung der Blutgefäße
  • Funktionsstörung aller Hormondrüsen
  • Funktionsstörung des Wasser- und Elektrolythaushaltes
  • Abwehrschwäche

Je nach Grunderkrankung, wie z.B. bei Depressionen, Angststörungen oder psychosomatische Erkrankungen, wird die Therapie zusätzlich mit individuell zusammengesetzten Medikamenten und Akupunktur unterstützt.